SKN Kurse - Obligatorische Hundekurse SKN

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

SKN Kurse

Obligatorische Hundekurse SKN

Seit Inkrafttreten des neuen Tierschutzgesetzes per 01. September 2008, ist jede Person die einen Hund - egal welcher Grösse oder Rasse - übernehmen möchte verpflichtet, in einem obligatorischen Hundekurs einen SKN (Sachkunde-Nachweis) zu erwerben.

Wer den SKN vorweisen kann, ist vom Gesetz her berechtigt einen Hund zu halten.


Die Sachkunde kann wie folgt erworben werden:

Erst-HundehalterInnen
Wer sich erstmals einen Hund kauft, ist vor dem Kauf verpflichtet, einen Theoriekurs zu besuchen. Innerhalb eines Jahres nach dem Kauf muss zusätzlich ein Praxiskurs absolviert werden.

Neu-HundehalterInnen
Mit jedem neuen Hund, auch wenn man bereits einen hat oder hatte, muss ein Praxiskurs besucht werden.

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü